- Reimwerk -

Die Autorenseite von Martin Gehring

Datum: 27. Februar 2016

Herr Wozu und sein Schlagwort

herr wozuBuchtipp – Herr Wozu und sein Schlagwort
von Dagmar Herrmann

Zum Buch:

Die Ich-Erzählerin begibt sich auf einer Reise durch die Welt der Märchen und fantastischen Geschichten heraus ihrer grauen Wirklichkeit in die Welt des schönen Scheins, dem Reich der Elfe Fionya Federleicht, entführt von Herrn Wozu, einem kleinwüchsigen Männchen, zu dem einzigen Zweck dem gesunden Menschenverstand wieder auf die Beine zu verhelfen. Der neunmalkluge Wicht und sie liefern sich Verlaufe der Geschichte immer wieder etliche heitere bis besinnliche Wortgefechte, die darin gipfeln, dass sich die gegenseitigen Standpunkte auf wundersame Weise näherkommen ebenso wie die unterschiedlicher nicht sein könnenden Protagonisten.

Zur Autorin:

Dagmar Herrmann, Jahrgang 1946, wohnhaft in Bremen, aus einer Arbeiterfamilie im Bremer Westen stammend, ließ schon früh erzählerisches Talent erkennen. Ihre Begabung lag etliche Jahre brach, da sie sich als Büroangestellte durchs Leben schlagen musste. Seit dem Ruhestand kann sie sich der Neigung des Fabulierens (und Malens) wieder in vollem Umfang widmen. In Erzählungen und Märchen knüpft sie an an die Gefühlswelt des Kindes und der Jugendlichen, zwischen Verlust und Überschwang. Über aktuelle gesellschaftliche Ereignisse und Begebenheiten des alltäglichen Lebens reflektiert Dagmar Herrmann in oft melancholischen, bisweilen ironischen oder humorvollen Kurzgeschichten und Gedichten. Seit sieben Jahren veröffentlicht Dagmar Herrmann Texte, ebenfalls eigene Bilder und Illustrationen, im „Irrtu(r)m“ bei der Initiative zur sozialen Rehabilitation. Außerdem erschienen Texte, Prosa und Lyrik, in Anthologien im Dorante-Verlag/Literaturpodium, ebenso wie Gedichte in der Frankfurter Bibliothek. Seit Februar 2016 schreibt sie als Verlagsautorin für den Brokatbook-Verlag.

Herr Wozu und sein Schlagwort erscheint als eBook und ist in verschiedenen Downloadformaten (mobi, epub, pdf) u.a. auf der Seite des Brokatbook Verlages oder bei Amazon für € 3.49  zu beziehen.

Otrabanda

Sonne kleckst wandernd
Fingrige Schatten
Auf rissig verwittert
Farbige Häuserzeilen
Ausladende Karibinnen
Kauen fächernd den
Allerletzten Klatsch
Die Kleider bunt
Auch die gefüllten
Einkaufstaschen
An der Bushaltestelle
Fisch und Bananen
Reis und Kokosmilch
Kinder in Schuluniform
Spielen hüpfen rennen
Zwischen hupenden Autos
Die sich voran schieben
Der Alte am Buffet 7. Juni
Trinkt sein El Presidente
Flasche kalt beschlagen
Und ausgeblichener Revolutionär
Kontrolliert gemalt streng
Von seinem Brandmauerposten
Nicht weiter beachtet
Den Lärm das Leben

© 2018 – Reimwerk –

Theme von Anders NorenHoch ↑