romyundyul-mockupRomy und YV-LI-V5

(frei nach William Shakespeare. Erzählt und illustriert von Marion Hartlieb)

…sie konnten sich nur selten sehen.
Zwischen Oben und Unten würde nämlich alles immer schlimmer.
Wenn sich die anderen gerade wieder einmal zankten, verbrachten die beiden ihre beste und schönste Zeit miteinander…

Zum Buch:

„Romy und YV-LI-V5“ ist eine Geschichte über Freundschaft und Vertrauen vor dem Hintergrund zweier verfeindeter Häuser. Da sind die Montages, klobige Roboter, die tief unter der Erde wohnen und die Capulopteras, zarte Motten, die hoch oben im Himmel leben. Wann immer sie aufeinandertreffen ist Zank vorprogrammiert. Doch eines Tages, als sich beide Familien wieder einmal ganz besonders schlimm streiten, beschließen Romy und YV-LI-V5 Freunde zu werden und treffen eine mutige Entscheidung…

Zur Autorin:

Marion Hartlieb, geb. 1965 in Ulm, findet schon bald nach ihrer Ausbildung zur Grafikerin den Weg zum Textildesign. Einen besonderen Schwerpunkt bildet in ihrer Arbeit die Kinder- und Babymode und hier speziell das Charakterdesign. So kreiert sie mit großer Phantasie liebenswürdige Figuren und Charaktere für internationale Labels wie Galeries Lafayette oder Walt Disney. Aus dieser Arbeit heraus entstehen seit 2010 so ungewöhnliche Bilderbücher wie „Prinzessin Tadaah“ oder „Sissi – Prinzessin Wirbelwind“. Daneben illustriert Marion Hartlieb Werke anderer Autoren wie Marco Kerlers „Volkslyrik“ oder Nathalie Gérards „Die Hexe Pieksepelz“.  Marion Hartlieb lebt und arbeitet in Ulm.

Veröffentlichungen:

Prinzessin Tadaah
Kiki – Alles fliegt
Sisi – Prinzessin Wirbelwind
Romy und YV-LI-V5

Illustrationen:

Georg Sandhoff – Tao Teh Kitteh
Nathalie Gerard – Die Hexe Pieksepelz
Marco Kerler – Volkslyrik
Dagmar Herrmann – Warten

Romy und YV-LI-V5 ist in limitierter und signierter Auflage bei edition dreiklein erhältlich!

Hardcover, 48 Seiten
Verlag: Edition Dreiklein (03.12.2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-9817281-6-3
Größe und/oder Gewicht: 21×29.7×1 cm

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest