Erinnerungsabrisse weniger
noch als teilweise
Motivloser Starschnitt
fehlend an den Kanten
wo es wichtig weiterginge
Verloren im Hintergrundrauschen
Scherben aus Denken das sich matt
beschlagen in Unschärfe verliert
Polaroids zu stark belichtet im
rückwärtigen Augenbereich
hart an der Bruchkante
müder Bewusstseinseinspiegelung
Wortverknotungen auf der Zunge
die staubschmeckend weder entwirrt
noch gesprochen werden wollen
Erschöpfend gefühlte Stunden
verlorener Handlung nach
aufgeschrecktem Erwachen und
ziehend der Schmerz im Kopf
geballt zu indifferenter Verdichtung
nicht greifbarer Leere

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest