Klolektüre

Erst kürzlich habe ich dem Blaubeurer Bürgermeister geraten, dass „Der Dackel aus Kloten – 100 halbwegs hylfreiche Limericks“ auch eine ideale Klolektüre sei. Und was soll ich euch sagen? Im Rahmen seiner Amtseinführung am letzten Donnerstag gestand mir der Bürgermeister im Vorübergehen, dass er meinen Rat befolgt hätte und sich das Buch mit großem Vergnügen …

Weiterlesen …Klolektüre

Weiterhin arm

Leider den Eurojackpot nicht geknackt, was im Umkehrschluss bedeutet, dass ich weiterhin auf dem Literaturstrich anschaffen gehen muss, statt mit einer repräsentativen Auswahl knapp volljähriger Damen um die Welt zu jetsetten. Also ihr Süßen, wie wäre es mit meinem „Der Dackel aus Kloten – 100 halbwegs hylfreiche Limericks“ nebst den genialen Illustrationen von Dorothea Grathwohl? Überall …

Weiterlesen …Weiterhin arm

Abgewiesen in Rastatt

Noch ein neuer Limerick… Es sagte ne Dame aus Rastatt zu ihrem Gatten: „Jetzt lass datt. Nicht hier und auch da nicht und dort schon mal garnicht. Drum hör damit auf, denn ich hass datt.“

Aufgeblasen in Gasen

Und weiter geht die Runde mit einem neuen Limerick. Und Leute, kauft meinen „Der Dackel aus Kloten – 100 halbwegs hylfreiche Limericks“ mit den phantastischen Illustrationen von Dorothea Grathwohl. Das Werk ist wahrlich ein furioser Lesespaß, nicht nur für zwischendurch… Es wünscht sich ein Single aus Gasen zur Weihnacht nen ganz feschen Hasen Drum packt ihm …

Weiterlesen …Aufgeblasen in Gasen

Urgewalt und Farbenpracht

Gestern fand in Blaubeuren die Premiere von Urgewalt & Farbenpracht, eine Veranstaltung des Arbeitskreises BlauTöne – Kultur in Blaubeuren statt. Dabei stellten bildende und weitere Künstler rund um den historischen Blaubeurer Kirchplatz ihre Werke aus oder präsentierten sich musikalisch. Auch wir nahmen mit unserer edition dreiklein / tiefblau | buch teil und stellten interessierten Besuchern …

Weiterlesen …Urgewalt und Farbenpracht